Skip to main content
Zurück

Hispi - Hilfe bei der sprachlichen Integration

Graf-Adolf-Straße 22, Düsseldorf, Deutschland

Im Jahr 2015 haben Karin Jungjohann und Barbara Gladysch einen Ort gegründet, an dem Migrant:innen in Düsseldorf kostenlose Sprachmittlung und weit mehr erhalten. Die unabhängige Bürgerinitiative findet ihr erstes Zuhause im Gästehäuschen der alten Schule in der Lacombletstraße. Von Anfang an setzen die beiden Gründerinnen auf starkes bürgerschaftliches Engagement. Die über 400 Bürger:innen die sich durch ihre Mithilfe im Hispi ihrer Verantwortung für unsere Gesellschaft widmeten, haben, wie auch die Teilnehmer:innen, unterschiedliche Biografien. Alle sind geeint durch den Ansatz, aufeinander zuzugehen, mehr über den anderen zu erfahren und durch den Austausch von Wissen eine gemeinsame Entwicklung zu erleben.